Über mich

Ulrike Müller-ThalIch bin 1960 geboren und Mutter von drei Kindern. Seit 1984 lebe ich mit meinem Mann und meinen Kindern in Berlin.

Bei meinen Ausbildungen zur Gymnastiklehrerin und Physiotherapeutin stand die Bewegung als Weg zur Gesunderhaltung und Gesundung im Vordergrund.

Das eigene Wissen um die Einheit von Körper und Geist und die Suche nach neuen Arbeitsfeldern führte mich 2003 zur Feldenkraisausbildung.

Diese absolvierte ich in Berlin unter dem pädagogischen Leiter Jeremy Krauss. Weitere Fortbildungen bei Susanne Schönauer, Francesca White und Petra Koch folgten.

Seitdem arbeite ich privat, in Schulen und in Physiotherapiepraxen mit der Feldenkrais-Methode, einzeln und mit Gruppen. Die Weiterbildungen in „Spannungen lösen - Stress bewältigen“ und „Der Beckenboden“ erweitern mein Arbeitsfeld ebenso wie die manuelle Lymphdrainage.

Bei meiner Arbeit steht das Entdecken und Erspüren von eigenen unbekannten Ressourcen und vielfältigen Bewegungsmöglichkeiten im Vordergrund. Die Neugier und Freude an Bewegung ist dabei ein wichtiger Impuls.